5 Wege, die eigenen Mitarbeiter zu demotivieren

Start / Allgemein / 5 Wege, die eigenen Mitarbeiter zu demotivieren

Menschen sind intrinsisch motiviert – sie wollen leisten. Aber nur so lange, wie noch niemand sie demotiviert hat.
Wir zeigen euch fünf Methoden, wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter sicher demotivieren:

1. Gebt Euren Mitarbeitern keine Freiräume. Regelt alles bis auf den kleinsten Punkt haargenau ab.

2. Macht euren Mitarbeitern Druck – beispielsweise mit Zeitvorgaben, die realistisch gar nicht einzuhalten sind.

3. Entscheidet im Alleingang und bezieht niemanden in den Entscheidungsprozess mit ein. Setzt Eure Mitarbeiter vor vollendete Tatsachen!

4. Definiert Eure Vorstellungen und Ziele ungenau – so, dass alle am besten nur eine ungefähre Ahnung haben, wohin es gehen soll.

5. Raubt Euren Mitarbeitern Zeit. Lasst sie immer zu auch für sie unwichtige Meetings kommen und schickt eine Flut von Emails, deren Beantwortung nicht wichtig ist, die aber viel Zeit kostet.

Weitere Artikel
chances-leistung-8chances-leistung-3