Ich bin eigentlich ganz anders, ich komme nur so selten dazu…

Start / Allgemein / Ich bin eigentlich ganz anders, ich komme nur so selten dazu…

Da ist wirklich etwas dran. Denn wenn wir diesen Satz durch die Brille der Persönlichkeitsentwicklung betrachten, kann es sein, dass wir uns nicht weiter entwickeln wenn die Lebensbedingungen und der Kontext immer gleich bleiben. Es also an Impulsen – inneren wie äusseren – mangelt.

Möglicherweise haben wir viel gelernt, sind Experten auf unserem Gebiet und plötzlich merken wir, wie die Anforderungen an unsere (Führungs)Rolle uns über den Kopf steigt. Ein deutlicher Hinweis darauf, dass Ich-Entwicklung angesagt ist und nicht mehr zu lernen.

Wie ein Mensch mit Anderen, mit uneindeutigen und komplexen Situationen sowie mit sich selbst umzugehen in der Lage ist, wird stark durch die bisher erreichte Stufe der Persönlichkeitsentwicklung bestimmt. Gerade Führungskräfte beispielsweise können mit zunehmender persönlicher Reife immer flexibler, dem Kontext angemessener und effektiver handeln.

Wenn Sie neugierig sind, eine Standortbestimmung zur eigenen Entwicklung vorzunehmen, dann vereinbaren Sie doch ein Informationsgespräch mit mir, Claudia Fountain,  und ich erläutere Ihnen gerne das weitere Vorgehen.

Wer mehr erfahren möchte, kann hier nachschauen www.I-E-profil.de

Weitere Artikel
chances-leistung-9chances-leistung-8