Coaching Curriculum

Start / / Coaching Curriculum

Im Rahmen des Curriculums werden alle relevanten Grundlagen und Fertigkeiten vermittelt, die ein Coach benötigt, um Coaching-Prozesse qualifiziert und achtsam im beruflichen Kontext durchzuführen. Neben einem fundierten Grundlagenwissen über den Systemischen Beratungsansatz vermittelt die Ausbildung methodenübergreifende Interventionstechniken, die passend sind zu den vielfältigen Coaching-Anlässen im Berufsfeld. Der Schwerpunkt der Ausbildung ist die hohe Praxisorientierung mit dem Ziel, die eigene professionelle Haltung als Coach zu entwickeln, ein klares Rollenverständnis aufzubauen sowie unterschiedliche Coaching-Methoden aus Kundensicht zu erleben. Insofern setzen wir auch Methoden zur Selbstreflexion und Selbsterfahrung in der Ausbildung gezielt ein.
Auch die Positionierung im Berufsfeld als künftiger Coach ist ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung.
Die erprobten und erlernten Ausbildungsinhalte werden im Rahmen von Peergroup-Treffen und durch die Auseinandersetzung mit Fachliteratur vertieft und ergänzt.

Nach Abschluss der Ausbildung bieten wir eine weiterführende Begleitung im Rahmen von Supervision und Einzel-Coaching an.

Mehr erfahren
Zielgruppe

Dieses Curriculum eignet sich für alle, die Coaching, Supervision und Beratung als Dienstleistung für Organisationen anbieten oder sich in Management-, Führungs- oder Fachfunktionen mit diesen Themen professionell auseinandersetzen möchten.
Die dreijährige Ausbildung qualifiziert Sie zum transaktionsanalytischen Berater gemäß den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse. Gerne können Sie sich zunächst auf ein Jahr festlegen und danach für sich entscheiden, ob Sie an den vertiefenden Ausbildungsmodulen teilnehmen möchten.

Inhalte

Modul I: Auftragsklärung und Positionierung als Coach
Es wird eine Orientierung gegeben, was Coaching ist und wie es sich von anderen Beratungsverfahren abgrenzt. Als zentrale Konzepte werden Auftragsklärung, Verträge, Menschenbild und Grundannahmen der systemischen Transaktionsanalyse vorgestellt und in Bezug auf die eigene Arbeit eingeübt und reflektiert.

Modul 2: Phasen eines Coaching-Prozesses und Interventionen im Coaching-Gespräch
In diesem Modul steht die Methodik des Beratungsprozesses im Vordergrund. Sie lernen die einzelnen Schritte im Beratungsprozess kennen und üben, mit welchen Interventionsmöglichkeiten Sie den Coaching-Prozess wirksam steuern können. Systemische Fragetechniken und die Gestaltung von Transaktionen werden ebenso vermittelt wie das ressourcen- und lösungsorientierte Vorgehen in der Rolle als Coach.

Modul 3: Umgang mit Störungen im Coaching-Prozess
Im dritten Modul lernen Sie, wie Sie in Ihrer Rolle als Coach mit Störungen im Coaching-Prozess umgehen können. Der Umgang mit Passivität, Widerstand und die Einladung zu destruktiven Beziehungsangeboten wird anhand von Teilnehmerbeispielen besprochen. Dabei lernen Sie, wie Sie dysfunktionale Beziehungsmuster erkennen, bewusst damit umgehen, konfrontieren oder auflösen können.

Modul 4: Führung und Coaching von Teams
Dieser Baustein integriert die systemische Perspektive auf Ihre Arbeit im Bereich der Teamentwicklung und Führung. Die bisher vorgestellten Konzepte werden vertieft und durch die komplexen Herausforderungen in der Arbeit mit Organisationen ergänzt. Dabei werden wir die verschiedenen Rollen des jeweiligen Beratungssettings besprechen und Sie werden diese in Bezug auf Ihre Arbeit reflektieren.

Modul 5: Abschluss und Evaluation
Im letzten Ausbildungsmodul lernen Sie, wie Sie das Ende eines Coaching-Prozesses gestalten und Ihre Wirksamkeit als Coach evaluieren können. Dabei nutzen wir das Ende des ersten Ausbildungsjahrs als praktisches Modell zum Lernen. Darüber hinaus werden Sie sich als Lerngruppe gegenseitig Feedback geben, um Ihren eigenen Lerntransfer zu stärken und sich in der Anwendung von Feedback weiter zu üben. Das Curriculum endet mit einer persönlichen Lernanalyse und wird durch das persönliche Feedback seitens der Lehrtrainer abgeschlossen.

Vorgehensweise und Arbeitsformen
Die einzelnen Module beinhalten relevante Konzepte der Transaktionsanalyse in Verbindung mit systemischen Führungs- und Managementkonzepten.
Die beiden Lehrtrainer bieten Ihnen praktische Theorieinputs, individuelles Coaching in der Gruppe, erfahrungsorientiertes Lernen und sie stellen den Praxistransfer sicher.
Für jeden Teilnehmenden stehen darüber hinaus zwei individuelle Coaching-Stunden zur Verfügung, die Sie individuell mit Ihren Lehrtrainern abstimmen.

Zwischen den Seminaren werden Sie durch Peergruppen-Arbeit sowie durch Literatur und Vorbereitungsaufgaben die Zeit aktiv nutzen, um Ihren persönlichen Lernprozess zu vertiefen.
Nach dem Feedback mit Empfehlungen zur weiteren Entwicklung seitens der Trainer und Ihrer Peers erhalten Sie die CHANCES-Weiterbildungsbescheinigung.

Am Ende des Jahres können Sie sich entscheiden, ob Sie die auf drei Jahre angelegte Fortbildung fortsetzen und Sie das Zertifikat zum transaktionsanalytischen Berater in Organisationen anstreben wollen. Der Abschluss wird von der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse zertifiziert (www.dgta.de).

Leitung

Claudia Fountain, transaktionsanalytische Lehrtrainerin und Lehrsupervisorin im Anwendungsfeld Organisation (TSTA/O).
Mike Michels, transaktionsanalytischer Lehrtrainer und Lehrsupervisor im Anwendungsfeld Organisation unter Supervision (PTSTA/O).

Termin
wird noch bekannt gegeben

Ort
Köln/Koblenz

Kosten
4.650,-€ zzgl. MwSt.

Anmeldung
per E-Mail an: info@chances.de

Starttermin

#fancy-title-59ee6c1a4a79f a{ color: #ffffff; }

wird noch bekannt gegeben

#mk-custom-box-59ee6c1a4a479 { padding:0px 0px; margin-bottom:0px; background-attachment:scroll; background-repeat:repeat; background-color:#009ee3; background-position:center top; border:2px solid #009ee3; } #mk-custom-box-59ee6c1a4a479 .mk-divider .divider-inner i{ background-color: #009ee3 !important; }

Freie Plätze

#fancy-title-59ee6c1a4b04d a{ color: #ffffff; }

6

#mk-custom-box-59ee6c1a4ad6b { padding:0px 0px; margin-bottom:0px; background-attachment:scroll; background-repeat:repeat; background-color:#009ee3; background-position:center top; border:2px solid #009ee3; } #mk-custom-box-59ee6c1a4ad6b .mk-divider .divider-inner i{ background-color: #009ee3 !important; }

Download

#fancy-title-59ee6c1a4b91f a{ color: #ffffff; }
#mk-custom-box-59ee6c1a4b640 { padding:0px 0px; margin-bottom:0px; background-attachment:scroll; background-repeat:repeat; background-color:#009ee3; background-position:center top; border:2px solid #009ee3; } #mk-custom-box-59ee6c1a4b640 .mk-divider .divider-inner i{ background-color: #009ee3 !important; }

Anmelden

#fancy-title-59ee6c1a4c1d7 a{ color: #ffffff; }
#mk-custom-box-59ee6c1a4bef2 { padding:0px 0px; margin-bottom:0px; background-attachment:scroll; background-repeat:repeat; background-color:#009ee3; background-position:center top; border:2px solid #009ee3; } #mk-custom-box-59ee6c1a4bef2 .mk-divider .divider-inner i{ background-color: #009ee3 !important; }